Security Breakfast: Wege zur Einhaltung der neuen Datenschutzrichtlinien

Organisiert von Micro Focus und SKyPRO



Oktober 2018

23

08:00 Uhr CET


Anmelden

Die neue Europäische Datenschutzverordnung (GDPR) ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Dies bedeutet auch für schweizerische Unternehmen Änderungen in Bezug auf Datennutzung, Datenschutz und dem damit verbundenen Umgang mit personenbezogenen Daten.


Micro Focus und SKyPRO AG laden Sie zu einem Security-Workshop am 23. Oktober 2018 um 8:00 Uhr im Au Premier, Hauptbahnhof Zürich ein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Micro Focus-Produkten auf der einen und der Projekt-Erfahrung von SKyPRO AG auf der anderen Seite zeitnah auf die gestiegenen Datenschutzanforderungen reagieren können.


Unsere Themen sind:

  • Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO oder GDPR)
  • Wie Sie mit Software-Technologien den neuen Datenschutzanforderungen gerecht werden können
  • Erfahrungen aus Projekten, die diese Anforderungen bereits im Fokus hatten

Agenda

  1. 8:00

    cofee und croissant

  2. Rechtliche Grundlagen DSGVO
    Vergleich zum bestehenden Recht und künftigen Recht in der Schweiz. Wen trifft es und wie stark. Was sind die Folgen.
    Sascha D. Patak, Rechtsanwalt und Gemeindepräsident Erlenbach ZH

  3. What‘s the future? GDPR, Cybercrime...
    Lösungen zur Einhaltung der GDPR.
    Götz Walecki, Cyber-Security Strategist, Micro Focus Central Europe

  4. Success Story Centris

    Paul Sedmig, Security Solution Architect, Centris AG

  5. Die DSGVO und die aktuellen Folgen in der IT
    Wie ist die neue DSGVO aufgebaut, was beinhaltet Sie und inwiefern sind Schweizer Firmen vor allem in der IT davon betroffen.
    Andreas Fuhrmann, Geschäftsführer, SKyPRO AG

  6. 10:30

    Ende der Veranstaltung



Zögern Sie bitte nicht sich jetzt zu registrieren!



Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Event haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.